Festnahme | Verhaftung

 

 

Erfolgt eine vorläufige Festnahme durch die Polizei, müssen Sie im Laufe des nächsten Tages dem Haftrichter vorgeführt werden.

 

Dieser entscheidet, ob der Haftbefehl aufrechterhalten wird und Sie in Untersuchungshaft kommen.

 

Sie haben das Recht, einen Verteidiger zu konsultieren, bestehen Sie auf dieses Recht! Machen Sie weder bei der Polizei, noch bei dem Haftrichter Angaben zur Sache, wenn Sie vorher keine Gelegenheit hatten, mit einem Strafverteidiger zu sprechen!

 

24h-Notrufnummer im Falle der Verhaftung: 0162 771 3262

 

Im Falle der Beauftragung werde ich mit der Polizei bzw. der Staatsanwaltschaft und auf Wunsch mit den Angehörigen unverzüglich Kontakt aufnehmen.

Sollte ein Haftprüfungstermin stattfinden, werde ich diesen gemeinsam mit Ihnen wahrnehmen, um Ihre Rechte zu wahren.

 

Sie sind Angehöriger einer festgenommenen Person?

Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sarah Strack

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Strafrecht

 

Friedrichstr. 11

40217 Düsseldorf

 

Tel. 0211 - 913 48 707

Fax 0211 - 913 48 703

 

info@kanzlei-strack.de

 

Besprechungstermine nach Vereinbarung

 

Montag bis Freitag

9:00 Uhr bis 18:30 Uhr


Anrufen

E-Mail